Lisa  Cernusca

Hallo! Schön, dass du hier bist.

Ich habe "It needs love to grow" im Jahr 2019 gegründet.Ich bin Kindergartenpädagogin und Früherzieherin und durch die Geburt meiner Kinder und das große Glück stets von wunderbaren Hebammen begleitet worden zu sein, wuchs der Wunsch junge Familien auf ihrem Weg zu begleiten.

Babymassage Kursleiterin 
Stillberaterin ÖAFS i. A. 
Trageberaterin 
Spielgruppen

Theresa Kramreiter

Ich bin diplomierte Krankenpflegerin für Kinder und Jugendliche mit Spezialisierung auf Intensivpflege und arbeite seit 2008 im Bereich der Neonatologie in Wien.

Da ich meinen Beruf, den Kontakt mit Kindern und deren Familie liebe, habe ich mich vor einigen Jahren dazu entschieden nebenberuflich in die Beratung zu gehen.

Ich bin geprüfte Trageberaterin und Stillberaterin EISL.

Ich biete Kurse zum Thema Tragen, und Säuglingspflege an. In weiterer Zukunft auch zum Thema Stillen und Beikost.

Ich freue mich euch kennen zu lernen und ein Stück zu begleiten.

Theresa von "ganz nah"

Nina Stoik

Dipl. Kindergarten und Hortpädagogin
Dipl. Gesundheitspädagogin
Klangschalenmassage
Raindrop Practitioner
Cranio Sacrale Balance
Babymassage Kursleiterin

Kathrin Simon

Ich bin Sportwissenschafterin und arbeite seit 4 Jahren selbständig bei Qualitymovement. Bei meiner Pilatesausbildung habe ich über die Wichtigkeit des Beckenbodens gelernt und mein Interesse mich in diesem Bereich fortzubilden war geweckt. Nachdem ich die Beckenbodenausbildung abgeschlossen habe, habe ich immer wieder mit Schwangeren und jungen Müttern geplaudert und festgestellt, dass Beckenboden und das dazugehörende Training noch immer ein stark tabuisiertes Thema sind. Ich möchte mit meinem Beckenbodenkurs mein Wissen an euch weitergeben, eure Fragen beantworten und euch beim Training unterstützen.

Jennifer Kunes


Ich bin Hebamme und zertifizierte Stoffwindelberaterin und lebe mit meiner Tochter in meiner Heimatstadt Klosterneuburg. Nach meinem Examen 2015 arbeitete ich als freiberufliche Beleg- und Hausgeburtshebamme im Raum Dortmund, bis 2018 meine Tochter zur Welt kam. Seit März bin ich nun Teil des Babyvilla Teams im KH Klosterneuburg und unterstütze Frauen und Familien demnächst auch vor und nach der Geburt im häuslichen Umfeld. 

Durch die Geburt meiner Tochter beschäftigte ich mich außerdem intensiv mit Stoffwindeln und Windelfrei und entwickelte eine Begeisterung für beide Themen. Gerne möchte ich mein Fachwissen, meine persönliche Erfahrung und Freude am Wickeln mit Stoffis mit euch teilen!

Mag.a Christa Simmet - Jäger

Ich arbeite als Psychologin, lebe in Kritzendorf und bin begeisterte Mutter eines erwachsenen Sohnes. Seine Geburt eröffnete mir eine neue, erweiterte und tiefe Empfindungswelt in mir, für die ich unendlich dankbar bin. 

Schon während meines Studiums beschäftigte ich mich mit Frauenthemen und der menschlichen Geburt. Frauen in ihrer aktiven Rolle zu stärken, bereitet mir große Freude! 

 

Meine Kernkompetenzen: 

  • Gesundheitspsychologin und klinische Psychologin 
  • Systemisches Coaching, hypnosystemisch-positives Mentalcoaching
  • Klinische Hypnose nach Milton H. Erickson i. A. 

 

Meine psychologische Geburtsvorbereitung unterstützt dich und deine Beziehung zum Kind von Anfang an! Wir wachsen mit unseren Kindern! 



Alex Syen


ich bin seit einigen Jahren als Landschaftsplanerin tätig. Davor habe ich in der Freizeitpädagogik gearbeitet und den zweijährigen Lehrgang „Auf den Spuren Maria Montessoris“ absolviert. Seit ich selbst Mama geworden bin, setze ich mich intensiver mit der Pikler-Pädagogik auseinander und mache seit 2019 die Ausbildung zur Pikler-Spielraumleiterin bei der Pikler-Hengstenberg-Gesellschaft Österreich. 
 
Das möchte ich Kindern in meinen Spielgruppen bieten… 
- Einen Raum für selbstständiges Tun 
- Gelegenheiten zum Freien Spiel 
- Eine entspannte Atmosphäre, um Dinge im eigenen Tempo zu erkunden 
- Einen sicheren Rahmen, sich selbst als aktiv und selbstwirksam zu erfahren 
 
Das möchte ich Eltern in meinen Spielgruppen bieten … 
- Ruhe, um dem eigenen Kind ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken 
- Bekräftigung der Neugier auf die Selbststätigkeit ihres Kindes 
- Erfahrungsraum für Zurückhaltung und einen wertfreien Blick auf das Sein der Kinder 
- Wertschätzung für ihr Dasein